Auf der Suche nach CAIUS FLAVIUS ANTONIUS

Artoria Aviana
Der Medicus hatte sie am Tag vorher versogt und sie hatte es geschafft in der Insula allen weitesgehend aus dem Weg zu gehen, denn diese Angelegenheit wollte sie alleine klären. Ihre Wange war etwas bläulich zwar nicht viel aber man sah es und auf ihrer Stirn prangte der Schnitt.
Wenigstens kannte sie sich schon so weit aus, dass sie sich nicht hoffnungslos verlaufen würde.
Doch nachdem sie diese ominöse Villa gesucht hatte musste sie schnell feststellen, dass es hier eine solche nicht gab. Es gab hier keine Flavier und das machte sie nun wirklich sauer denn dieser Kerl hatte sie einfach angelogen. Aber er war doch sicher so bekannt wie ein bunter Hund. Es konnte ja gar nicht anders sein und sie würde wirklich alle Häuser hier abklappern wenn es sein musste, aber als allererstes ging sie auf eine junge Frau zu die sie an der Ecke stehen sah. Salve, entschuldigung, ich bin auf der Suche nach einem angeblichen Caius Flavius Antonius, aber hier scheinen keine Flavier ansäßig zu sein und ich gkaube langsam, dass der junge Kerl mich reingelegt hat sagte sie zu der jungen Frau und hoffte auf eine Antwort.
Caius Antonius Flavus
Die Frau schaute sie ersteinmal von oben bis unten an!
Ja was ist denn mit dir passiert kleines??? fragte sie dann voller mitgefühl dann fing sie an zu überlegen. Nein Flavier kenne ich hier keinen, soviel ich weiß leben hier die Artorier, die Antonier, Prudentier, Tiberier, Sergier aber von Flaviern weiß ich nichts tut mir leid kleines!
Artoria Aviana
Dieser Kerl, alleine der Gedanke an ihn machte sie ja schon wahnsinnig. Die Blicke entgingen ihr natürlich nicht und sie räusperte sich einmal und seufzte gleichzeitig wegen der schlechten Neuigkeiten, dass es hier wirklich keine Flavier gab.
Sagen wir es so ich hatte einen kleinen Unfall mit dieser besagten Person und deswegen suche ich ihn ja, aber anscheinend hat der Kerl mir seinen Namen falsch verraten. Ein junger Kerl, ziemlich groß, schlank und eigentlich wenn ich ehrlich bin war er nicht mal häßlich aber ungemein frech. Wenn es hier keine Flavier gibt und er auch keiner ist bleibt mir ja fast nichts anderes über als die ganzen Häuser abzuklappern und zu hoffen, dass ich ihn finde. Noch kam sie nicht auf die Idee den Namen mal etwas anders zusammenzupuzzlen.
Caius Antonius Flavus
Die junge Frau überlegte eine Weile. Das ist ja eine ungeheure Frechheit! verhaften sollte man so einen idioten! Dann rief sie ihre Freundinnen zusammen, welche ebenfalls in der nähe standen und etwas beredeten, erklärte ihnen die geschichte der kleinen und dann ging ein geschnatter und geplapper los, welches nur Frauen zustande brachten! Immer wieder schaute sich eine der Frauen das Gesicht der kleinen Artorierin genauer an und schüttelte dann den Kopf.
Nein Flavier kenne ich auch keinen, aber ich kenne einen Caius Antonius Flavus! Auf den würde auch deine Beschreibung passen! Denn er ist groß, schlank, unheimlich hübsch, um nicht zu sagen ein Traum von einem Mann! Und er hat auch die besagte Charaktereigenschaft, aber ansonsten ist er wirklich einfach nur rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr (*gg*) versuchs mal bei denen, vielleicht ists ja der
Artoria Aviana
Sie blieb abseits stehen und beobachtete das Spektakel. Es hatte den Anschein als würden sich lauter Gänse unterhalten, aber trotzdem hoffte sie, dass etwas positive bei rauskam. Sie musste den Kerl einfach finden und es lag sicher nicht daran, dass sie schlaflose Nächte bekam wegen ihm.
Der Name ließ alle Glocken klingeln bei ihr, denn sie mochte teilweise ja vielleicht naiv sein, aber sie war nicht dumm und wenn man seinen Namen etwas anders legte dann kam man auf genau jenen der ihr eben genannt wurde, doch verursachte die Schwärmerei der anderen ihr eine Gänsehaut. Was fanden die nur an dem Kerl so toll? Gut er sah ganz nett aus, aber alles andere konnte man vergessen!
Caius Antonius Flavus, das ist ja ein Anfang und zwar ein ganz netter, murmelte sie und strich sich mit den Fingerspitzen über den Schnitt. Sie sollte es also bei denen als erstes versuchen, na dann würde sie das auch machen.
Ich danke euch sehr und werde es als erstes bei diesen Antoniern versuchen und hoffen, dass es auch dieser Antonius ist. Danke und Vale. Aviana wollte lieber gehen bevor sie sich noch mehr von diesem Kerl anhören musste. Die Casa zu finden sollte ja auch nicht so schwer sein.
Caius Antonius Flavus
Keine Ursache kleines! Zeigs den Männern mal und mach ihn fertig! sagte die Frau, welche eher die Statur eines Mannes hatte, aber das war ja egal. Eine weitere rief ihr noch hinterher Und falls du ihn siehst sag ihm einen schönen Gruß von Claudia! Ja? Und er soll sich mal wieder melden! Also viel glück kleines!