Officium - Procurator a memoria - Officium XXVI

Gaius Decimus Maior
O F F I C I U M ~ X X V I
Cnaeus Fabius Torquatus



Der Procurator a memoria leitet das Archiv der kaiserlichen
Kanzlei. Alle kaiserlichen Entscheidungen werden von ihm
geordnet abgelegt und es ist seine Aufgabe, sie bei Bedarf
als Referenz wieder hervor zu holen. Außerdem erinnert er
den Kaiser an wiederkehrende Aufgaben oder vertagte
Entscheidungen.
Gaius Decimus Maior
Zusammen mit Constantius betrat ich das Officium.
Das ist es, ich hoffe du wirst dich hier wohl fühlen...
Marcus Claudius Constantius
Erfreut schaut Constantius sich um, er ist sehr zufrieden mit deinem neuen Arbeitsplatz.

Ja... das tue ich... ein sehr schöner Ort.
Gaius Decimus Maior
Das ist es in der Tat. Und du siehst, es ist genau gegenüber von meinem, also haben wir keine weiten Wege, falls es mal was zu Besprechen gibt.

Sim-Off: Hier kannst schauen wo welches Officum ist.
Marcus Claudius Constantius
Das ist in der Tat sehr hilfreich.

Habt ihr über meinen Vorschlag mit dem Briefkasten nachgedacht?
Gaius Decimus Maior
Ja, das habe ich. Ich würde so einem Postkasten zustimmen, nur möchte ich das auch mit "oben" abklären, bevor wir das durchführen.
Vorerst wirst du einfach mit den üblichen Gegebenheiten arbeiten.
Marcus Claudius Constantius
Gut, das freut mich. Dann werde ich mich mal an die Arbeit machen. Habt ihr gleich einen Auftrag für mich?

Constantius fuchtelt geschäftig auf der Tischplatte umher.
Gaius Decimus Maior
Ich lächelte,
Nein, es tut mir leid, Constantius. Ich freue mich aber über deinen Eifer.
Ich melde mich sobald es etwas zu tun gibt, ich denke das dauert nicht lange.
Marcus Claudius Constantius
Gut, dann auf eine optimale Zusammenarbeit!
Gaius Decimus Maior
Auf eine gute Zusammenarbeit, du sagst es, sagte ich.
Dann verließ ich sein Officium und dachte nach, was es für ihn zu tun geben würde.
Marcus Claudius Constantius
Constantius schloss die Tür und richtete das Officium ein, danach begann er etwas Papierkram zu erledigen.
Marcus Claudius Constantius
Inzwischen war jede erdenkliche Akte sortiert, verstaut und abgestaubt...

Constantius fing an sich zu langweilen und hoffte das bald die Arbeit losging.
Appius Silurius Crotilo
Zitat:

Appius Silurius Crotilo, ich ich möchte euch bitte einmal in meinem Officum sprechen.

ruft Constantius in die Wache der Prätorianer und eilt schnell weiter...


Zitat:

Was kann der von ihm wollen? Er zuckte mit den Schultern und folgte ihm...


Crotilo war dem Magister gefolgt und wartete ungeduldig, was dieser von ihm wollte. Er hatte ja noch Dienst...
Marcus Claudius Constantius
Zitat:
Original von Appius Silurius Crotilo
Zitat:

Appius Silurius Crotilo, ich ich möchte euch bitte einmal in meinem Officum sprechen.

ruft Constantius in die Wache der Prätorianer und eilt schnell weiter...


Zitat:

Was kann der von ihm wollen? Er zuckte mit den Schultern und folgte ihm...


Crotilo war dem Magister gefolgt und wartete ungeduldig, was dieser von ihm wollte. Er hatte ja noch Dienst...


Dürfte ich fragen an wen ihr dort Post brachten, als ihr sie am Eingang entegennahmt? fragt Constantius in einem strengen Ton.
Appius Silurius Crotilo
"Auf welchen Brief bezieht Ihr Euch?", fragte Crotilo und wunderte sich über die Stimmlage des Magisters.
Marcus Claudius Constantius
Den ihr an den Senator Marcus Didius Falco weiterleitetet.

Ich hörte auch von anderen Briefen welche nicht über meinen Schreibtisch wanderten.
Appius Silurius Crotilo
"Ihr meint wohl den Brief, der an den Senator Aelius Quarto ging." , sagte er.
"Die Privatpost, die in den Domus Aeliana geht muss so viel ich weiß nicht zuerst an Euch weitergereicht werden."
Marcus Claudius Constantius
Gut... dann möchte ich euch nur erinnern das ihr immer an die richtige Weiterleitung der Post denkt!

Ihr dürft euch wieder an euren Posten begeben.
Appius Silurius Crotilo
"Werde ich machen.", sagte Crotilo und verließ das Officium.
Gaius Caecilius Crassus
Sich mit einer Hand die Stirn reibend klopfte Crassus an der Tür zum Officium des Magister Memoriae an.