Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Palatium Augusti » Administratio Imperatoris » Officium - Primicerius et Notarii a libellis - Officium XXIII » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (17): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen - Officium XXIII
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Marcus Octavius Augustinus Maior

Wohnort: Confluentes / Provincia Germania Superior

Marcus Octavius Augustinus Maior Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.05.2007 15:25

"Das dachte ich mir schon, aber kannst du mir sagen wo ich das Geld abgeben muss und mein Grundstück bekomme?" ich war nun total demotiviert.



SODALIS CURIAE - CURIA PROVINCIALIS GERMANIA
05.05.2007 15:25 Marcus Octavius Augustinus Maior ist offline E-Mail an Marcus Octavius Augustinus Maior senden Homepage von Marcus Octavius Augustinus Maior Beiträge von Marcus Octavius Augustinus Maior suchen Nehmen Sie Marcus Octavius Augustinus Maior in Ihre Freundesliste auf
Marcus Octavius Augustinus Maior

Wohnort: Confluentes / Provincia Germania Superior

Marcus Octavius Augustinus Maior Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.05.2007 17:10

Sim-Off: Ok, thx, hat sich erledigt.


"Nun gut. Dann versuche ich mein Glück nochmal ein einem anderen Officum. Vale bene."

Dann verließ ich das Officum.



SODALIS CURIAE - CURIA PROVINCIALIS GERMANIA
05.05.2007 17:10 Marcus Octavius Augustinus Maior ist offline E-Mail an Marcus Octavius Augustinus Maior senden Homepage von Marcus Octavius Augustinus Maior Beiträge von Marcus Octavius Augustinus Maior suchen Nehmen Sie Marcus Octavius Augustinus Maior in Ihre Freundesliste auf
Appius Tiberius Iuvenalis

Wohnort: Roma / Italia

Appius Tiberius Iuvenalis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.05.2007 18:35

Sim-Off: Sorry, hab zur Zeit kein eigenes I-Net. Von daher dauert`s halt...


09.05.2007 18:35 Appius Tiberius Iuvenalis ist offline E-Mail an Appius Tiberius Iuvenalis senden Beiträge von Appius Tiberius Iuvenalis suchen Nehmen Sie Appius Tiberius Iuvenalis in Ihre Freundesliste auf
Lucius Aelius Quarto

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Lucius Aelius Quarto Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein Scriba im Auftrag des Magisters Domus Augusti... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.05.2007 22:46

Es klopfte an der Tür und ein unscheinbarer Scriba betrat die Schreibstube.
“Primicerius Notariorum Appius Tiberius Iuvenalis, bitte entschuldige die Störung, aber der Magister Domus Augusti wünscht dich in seinem Officium zu sprechen.”



Sim-Off: Es ist nicht supereilig, sollte aber passieren bevor Quarto mit dem Kaiser Rom verlässt. Ich hoffe, dass geht mit etwas Verzögerung trotz Deiner Onlineschwierigkeiten.
09.05.2007 22:46 Lucius Aelius Quarto ist offline E-Mail an Lucius Aelius Quarto senden Beiträge von Lucius Aelius Quarto suchen Nehmen Sie Lucius Aelius Quarto in Ihre Freundesliste auf
Appius Tiberius Iuvenalis

Wohnort: Roma / Italia

Appius Tiberius Iuvenalis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein Scriba im Auftrag des Magisters Domus Augusti... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.05.2007 16:11

Zitat:
Original von Lucius Aelius Quarto
Es klopfte an der Tür und ein unscheinbarer Scriba betrat die Schreibstube.
“Primicerius Notariorum Appius Tiberius Iuvenalis, bitte entschuldige die Störung, aber der Magister Domus Augusti wünscht dich in seinem Officium zu sprechen.”

Sim-Off: Es ist nicht supereilig, sollte aber passieren bevor Quarto mit dem Kaiser Rom verlässt. Ich hoffe, dass geht mit etwas Verzögerung trotz Deiner Onlineschwierigkeiten.


Sim-Off: Olla, ganz übersehen... Sorry unglücklich


Iuvenalis hing gerade über einem Schreiben als ein Scriba in die Stube kam und ihm zum Magister bestellte.

Sag ihn ich sei auf dem Weg.

Sprach es und erhob sich auch sogleich.


12.05.2007 16:11 Appius Tiberius Iuvenalis ist offline E-Mail an Appius Tiberius Iuvenalis senden Beiträge von Appius Tiberius Iuvenalis suchen Nehmen Sie Appius Tiberius Iuvenalis in Ihre Freundesliste auf
Appius Tiberius Iuvenalis

Wohnort: Roma / Italia

Appius Tiberius Iuvenalis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Noch als Primicerius Notariorum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.05.2007 18:47

Iuvenalis hatte sich die Notizen die er sich beim Imperator gemacht hatte neben sich auf den Tisch gelegt.

   
Provinz Germania
Regio Germania Superior
Mogontiacum, Legio II Germanica


An den Tribunus Laticlavius der Legio II Germanica Fidelis Constans Marcus Aurelius Corvinus.


Salve Tribunus Corvinus,

hiermit darf ich Dir mitteilen das der Imperator Caesar Augustus Dein Mandat als Tribunus Laticlavius in der Legio II Germanica verlängert hat.


I.A.
gez.
Appius Tiberius Iuvenalis



PRIDIE ID MAI DCCCLVII A.U.C. (14.5.2007/104 n.Chr.)

Roma
Paltium Augusti




   
Provinz Italia
Regio Italia
Mantua, Legio I Traiana

An den Tribunus Laticlavius der Legio I Traiana Pia Fidels Quintus Tiberius Vitamalacus.


Salve Vitamalacus,

hiermit darf ich Dir mitteilen das der Imperator Caesar Augustus Dein Mandat als Tribunus Laticlavius in der Legio II Germanica verlängert hat.

Meinen Glückwunsch hierzu.

Wahrscheinlich wirst Du diese Nachricht noch ehe Du diesen Brief erhälst von Deinem Kommandanten erfahren haben.

Vale und möge Dir Mars weiterhin beistehen.

I. A.
gez.
Appius Tiberius Iuvenalis



PRIDIE ID MAI DCCCLVII A.U.C. (14.5.2007/104 n.Chr.)

Roma
Paltium Augusti

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Appius Tiberius Iuvenalis: 18.05.2007 18:48.

18.05.2007 18:47 Appius Tiberius Iuvenalis ist offline E-Mail an Appius Tiberius Iuvenalis senden Beiträge von Appius Tiberius Iuvenalis suchen Nehmen Sie Appius Tiberius Iuvenalis in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Prudentius Balbus

Wohnort: Roma / Italia

Tiberius Prudentius Balbus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf der Suche nach Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.10.2008 17:50

Balbus kannte sich natürlich im Palast aus, das brachte seine frühere Tätigkeit so mit sich. Und so war es auch gar nicht allzuschwer gewesen, dass Officium in dem sich die von ihm gesuchte Person befinden sollte zu finden.
Er klopfte kurz an die Tür und betrat dann das Officium.

"Ich bin auf der Suche nach Helvetius Verus." sagte er in den Raum hinein und fügte noch hinzu: "Ich bin Prudentius Balbus, der neue Procurator a libellis."


08.10.2008 17:50 Tiberius Prudentius Balbus ist offline E-Mail an Tiberius Prudentius Balbus senden Beiträge von Tiberius Prudentius Balbus suchen Nehmen Sie Tiberius Prudentius Balbus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Helvetius Verus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Auf der Suche nach Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.10.2008 17:14

“Das bin ich!“, gab sich Marcus Helvetius Verus zu erkennen und trat auf Prudentius Balbus zu.
“Marcus Helvetius Verus, Primicerius a libellis, dass bin ich. Salve!“


13.10.2008 17:14 Marcus Helvetius Verus ist offline E-Mail an Marcus Helvetius Verus senden Beiträge von Marcus Helvetius Verus suchen Nehmen Sie Marcus Helvetius Verus in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Prudentius Balbus

Wohnort: Roma / Italia

Tiberius Prudentius Balbus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Auf der Suche nach Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.10.2008 18:04

Na da hatte Balbus ja tatsächlich richtig Glück gehabt dem Gesuchten direkt in die Arme zu laufen.
"Salve." sagte nun auch Balbus. "Wie gesagt, bin ich der neue Procurator a libellis. Der Consul..." er verzichtete auf den Namen, denn er fand nur einen der beiden Consuln wichtig genug um den Namen zu kennen "... sagte mir, ich solle mich an dich wenden, was meinen Dienstantritt in der Kanzlei betrifft und mir von dir alles erklären lassen."


13.10.2008 18:04 Tiberius Prudentius Balbus ist offline E-Mail an Tiberius Prudentius Balbus senden Beiträge von Tiberius Prudentius Balbus suchen Nehmen Sie Tiberius Prudentius Balbus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Helvetius Verus

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Auf der Suche nach Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.10.2008 11:16

“Ich heiße dich herzlich willkommen. Als Procurator a libellis bist du für alle Anfragen und Audienzersuchen an den Imperator Caesar Augustus zuständig, soweit sie nicht von Militärkommandeuren oder von Statthaltern kommen, die vom Kaiser eingesetzt wurden. Letzteres sind die Legati Augusti pro Praetore und der Praefectus Alexandriae et Aegypti. Sie sind angehalten, sich an den Procurator ab epistulis zu wenden. Alle anderen müssen zu dir kommen, wenn sie ein Anliegen haben, oder gar den Imperator persönlich sprechen wollen. Allerdings hat der Kaiser den Audienzverkehr stark eingeschränkt. Gewöhnlich empfängt er nur die Reichspräfekten, seinen Bruder, den Consul Aelius Quarto und natürlich die Procuratoren der kaiserlichen Verwaltung.
Alle fünf Procuratoren haben direkten Zugang zum Imperator Caesar Augustus und erhalten ihre Anweisungen im Normalfall direkt von ihm. Formell bist du aber dem Procurator a memoria, der für die Archivierung und Wiedervorlage unerledigter Vorgänge zuständig ist, und dem Procurator a cognitionibus, er ist der höchste Ermittler und Ankläger der Advocatio Imperatoris, formell bist du diesen beiden vorgesetzt.“


14.10.2008 11:16 Marcus Helvetius Verus ist offline E-Mail an Marcus Helvetius Verus senden Beiträge von Marcus Helvetius Verus suchen Nehmen Sie Marcus Helvetius Verus in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Prudentius Balbus

Wohnort: Roma / Italia

Tiberius Prudentius Balbus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Auf der Suche nach Helvetius Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.10.2008 14:34

Balbus hörte sich die Ausführungen aufmerksam an und nickte. Das mit den Kommandeuren und Statthaltern war ihm natürlich klar gewesen, schliesslich hatte er viel Zeit mit der Bewachung des Palastes verbracht und kannte sich hier recht gut aus.
"Ich denke, dann werde ich mich nachher mal dem Princeps vorstellen und im Laufe des Tages auch bei den anderen Procuratoren vorbeisehen." fasste er seine Pläne für den Tag kurz zusammen.
"Gibt es noch irgendwelche besonders wichtige Dinge, die ich wissen sollte? Irgendetwas über schwierige Kollegen?" fragte er. "Falls nicht, werde ich mich dann mal zu meinem Officium aufmachen."


14.10.2008 14:34 Tiberius Prudentius Balbus ist offline E-Mail an Tiberius Prudentius Balbus senden Beiträge von Tiberius Prudentius Balbus suchen Nehmen Sie Tiberius Prudentius Balbus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Quintilius Valerian

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Quintilius Valerian Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.11.2008 19:34

Der Praetorianer hatte selbstverständlich nicht die geringsten Probleme, sich hier zurecht zu finden und führte Pompeius Imperiosus auf kürzestem Wege zur richtigen Tür. "Hier ist es." Anklopfen und reingehen mußte der Mann schon selbst. Der Soldat stellte sich hier auf, denn natürlich würde er den Besucher später auch wieder herausführen. Sonst würde der sich nur verlaufen.












14.11.2008 19:34 Lucius Quintilius Valerian ist offline E-Mail an Lucius Quintilius Valerian senden Homepage von Lucius Quintilius Valerian Beiträge von Lucius Quintilius Valerian suchen Nehmen Sie Lucius Quintilius Valerian in Ihre Freundesliste auf
Gaius Pompeius Imperiosus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Pompeius Imperiosus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.11.2008 10:17

"AHA, Tatsächlich!"

Ich verdrehte die Augen und klopfte an die Tür, in froher Erwartung dort intelligentere Gesellschaft zu finden ...

*KLOPF**KLOPF*


15.11.2008 10:17 Gaius Pompeius Imperiosus ist offline E-Mail an Gaius Pompeius Imperiosus senden Beiträge von Gaius Pompeius Imperiosus suchen Nehmen Sie Gaius Pompeius Imperiosus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Quintilius Valerian

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Quintilius Valerian Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
15.11.2008 13:45

Der Praetorianer hätte sich fast auf die Lippe gebissen angesichts des völlig albernen, überzogenen Verhaltens des Plebeiers, um sich das Lachen zu verbeißen. Was der sich wohl einbildete, wer er war? Wäre er an jemand anderen geraten, würde er jetzt einen hübschen kleinen Carcer besichtigen. Und zwar länger, als ihm lieb sein konnte. Was der für ein Glück hatte, an ihn geraten zu sein und daß er ihn am Optio vorbeigeschleust hatte. Nicht mal zu schätzen wußte es der Kerl. Na, soviel zu Dankbarkeit.

Der junge Soldat begann zu begreifen, warum die Kameraden härter waren als er. Es war eine besondere Ehre, in den Palast eingelassen zu werden. Keine Selbstverständlichkeit. Hier lebte und arbeitete der Kaiser. - Bewacht von der Garde. Vermutlich dachte der Kerl noch, sie wären dazu da, Besucher herumzuführen. Nein, sie waren dafür da, Besucher vom Kaiser fernzuhalten und aufzupassen, daß sie nicht in Bereichen herumliefen, wo sie nichts zu suchen hatten. Den Namen würde der Soldat sich jedenfalls merken. Und nicht in positivem Sinne. Schlecht für jemanden, der eventuell jeden Tag das Tor passieren mußte.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lucius Quintilius Valerian: 15.11.2008 13:46.

15.11.2008 13:45 Lucius Quintilius Valerian ist offline E-Mail an Lucius Quintilius Valerian senden Homepage von Lucius Quintilius Valerian Beiträge von Lucius Quintilius Valerian suchen Nehmen Sie Lucius Quintilius Valerian in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Prudentius Balbus

Wohnort: Roma / Italia

Tiberius Prudentius Balbus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.11.2008 03:25

Wie in jedem Officium der kaiserlichen Kanzlei hausten auch in diesem eine Unzahl von Notarii, die unter der Aufsicht ihres Primicerius arbeiteten. In eben diesem Officium waren es die Notarii der Abteilung des Procurator a libellis, die hier unermüdlich ihrer Arbeit nachgingen.
Der Primicerius, Helvetius Verus, war derzeit in einem anderen Teil des Palastes unterwegs und so waren die Notarii allein und genossen die Minuten der Ruhe.
Doch dann wurden sie rabiat gestört, als irgendjemand an die Tür klopfte. Erschrocken sahen sie sich gegenseitig an, unschlüssig ob sie den Klopfenden hereinbitten oder sich still verhalten und ihn ignorieren sollten.
Sie entschieden sich dazu mutig zu sein und so konnte man durch die Tür ein "Herein." hören.






Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tiberius Prudentius Balbus: 16.11.2008 03:25.

16.11.2008 03:25 Tiberius Prudentius Balbus ist offline E-Mail an Tiberius Prudentius Balbus senden Beiträge von Tiberius Prudentius Balbus suchen Nehmen Sie Tiberius Prudentius Balbus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Pompeius Imperiosus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Pompeius Imperiosus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.11.2008 12:36

Als Ich das "Herrein" vernahm stieß Ich die Tür auf und trat ein, den Soldaten hatte Ich schon längst vergessen ...

"Salve, ich bin Gaius Pompeius Imperiosus und ich bin heute hier weil ich gerne für einen Posten hier vorsprechen würde. Ist der Primicerius zugegen?"

Irgendwie war Ich da wohl ein wenig mit der Tür ins Haus gefallen, aber noch kannte mich hier ja niemand also war es auch nicht verwunderlich das niemand die Tür für mich geöffnet hatte ...


17.11.2008 12:36 Gaius Pompeius Imperiosus ist offline E-Mail an Gaius Pompeius Imperiosus senden Beiträge von Gaius Pompeius Imperiosus suchen Nehmen Sie Gaius Pompeius Imperiosus in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Prudentius Balbus

Wohnort: Roma / Italia

Tiberius Prudentius Balbus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.11.2008 14:07

Einer der Notarii kreischte auf, als die Tür so brachial aufgestossen wurde und konnte nur schwer einen Hilferuf unterdrücken.
Ein anderer, etwas weniger ängstlicher Notarius, es war jener der auch bereits den Mut aufgebracht hatte auf das Klopfen zu reagieren, sagte zögernd:"Salve Pompeius, du machst deinem Namen ja alle Ehre..." Ein leichter Vorwurf schwang in der Stimme mit.
"Helvetius Varus, der Primicerius, ist nicht zugegen, da muss ich dich leider enttäuschen."






17.11.2008 14:07 Tiberius Prudentius Balbus ist offline E-Mail an Tiberius Prudentius Balbus senden Beiträge von Tiberius Prudentius Balbus suchen Nehmen Sie Tiberius Prudentius Balbus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Pompeius Imperiosus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Pompeius Imperiosus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.11.2008 23:18

Die Bemerkung zu meinem Namen ignorierte Ich immerhi war ich nicht hier um Ohrfeigen zu verteilen oder schreckafte "Männer" zum weinen zu bringen ...

"Nun dann werde ich in seinem Officium auf ihn warten, es sei denn einer seiner ehrenwerten Vorgesetzten hat die Zeit mich zu empfangen!"


17.11.2008 23:18 Gaius Pompeius Imperiosus ist offline E-Mail an Gaius Pompeius Imperiosus senden Beiträge von Gaius Pompeius Imperiosus suchen Nehmen Sie Gaius Pompeius Imperiosus in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Prudentius Balbus

Wohnort: Roma / Italia

Tiberius Prudentius Balbus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.11.2008 23:35

"Dies hier ist sein Officium." sagte der Notarius.
"Allerdings wird er heute nicht mehr kommen, da er anderweitig beschäftigt ist."
Es war nicht unbedingt so, dass der Notarius das irgendwie bedauerte, aber dennoch versuchte er seine Freude zu unterdrücken.
Sein Vorgesetzter hat derzeit sicherlich auch keine Zeit. Vielleicht solltest du dich schriftlich um einen Termin kümmern.






17.11.2008 23:35 Tiberius Prudentius Balbus ist offline E-Mail an Tiberius Prudentius Balbus senden Beiträge von Tiberius Prudentius Balbus suchen Nehmen Sie Tiberius Prudentius Balbus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Pompeius Imperiosus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Pompeius Imperiosus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein unangemeldeter Besucher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.11.2008 12:24

Ich zog eine Augenbraue hoch und hatte Mühe den Zorn in mir zu unterdrücken ...

"Hmm vielleicht hast du recht ... vielleicht sollte ich euren Vorgesetzten einen Brief schreiben um ihnen mitzuteilen das ich heute umsonst hier gewesen bin und man mich wieder zurückgeschickt hat, oder aber du gehst schnell einige Schritte und fragst einen der verehrten Vorgesetzten ob es tatsächlich so schlecht um ihre Zeit bestellt ist!"

Ich war nicht hergekommen um mich abwimmeln zu lassen, sondern um eine neue Arbeit zu beginnen! Auf jedenfall würde ich mich aber nicht von einem unbewaffneten Notarius aufhalten lassen wenn ich grad schon die Prätis überwunden hatte ...


18.11.2008 12:24 Gaius Pompeius Imperiosus ist offline E-Mail an Gaius Pompeius Imperiosus senden Beiträge von Gaius Pompeius Imperiosus suchen Nehmen Sie Gaius Pompeius Imperiosus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (17): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Palatium Augusti » Administratio Imperatoris » Officium - Primicerius et Notarii a libellis - Officium XXIII
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH