Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Domus Iulia » Epistolae | Briefkasten » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Epistolae | Briefkasten
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Iulia Helena

Wohnort: Roma / Italia

Iulia Helena Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Epistolae | Briefkasten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.06.2006 00:16




Dies ist der Postkasten der Gens Iulia in Rom.
Briefe und Mitteilungen an die Familienmitglieder
mögen bitte hier eingeworfen werden.

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von Marcus Iulius Dives: 26.02.2018 21:33.

30.06.2006 00:16 Iulia Helena ist offline Homepage von Iulia Helena Beiträge von Iulia Helena suchen Nehmen Sie Iulia Helena in Ihre Freundesliste auf
Ceadh

Wohnort: Roma / Italia

Ceadh Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.07.2006 14:40

Auf dem Weg, ein paar Besorgungen für Medeia zu machen, brachte Ceadh den Brief an der Casa Iulia vorbei. Mit geengten Augen sah er sich um und überbrachte schließlich die Nachricht.


   
Salvete Iulia Helena et Caius Iulius Constantius,

wir freuen und danken euch für eure Einladung. Sehr gerne nehmen wir sie an und vielleicht werde ich meinen Bruder Valerianus dazu bewegen können, ebenso zu erscheinen.

Vale bene,
Decimus Artorius Corvinus et Artoria Hypathia




SKLAVE - ARTORIA MEDEIA
02.07.2006 14:40 Ceadh ist offline E-Mail an Ceadh senden Beiträge von Ceadh suchen Nehmen Sie Ceadh in Ihre Freundesliste auf
Marcus Didianus Gabriel

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Didianus Gabriel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein Brief vom Krankenbett Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.07.2006 21:45

Ein Bote brachte einen Brief ...

   
An die wehrte Iulia Helena, Casa Iulia

Wehrte Iulia,

vielleicht erinnerst du dich noch an unser Zusammentreffen neulich, als man dich berauben wollte und ich den Dieb zumindest abhalten konnte, deinen Geldbeutel zu stehlen. Ich liege nun nach einem feigen Überfall in dem Krankenhaus der CU.
Ich weiss nicht, ob man dich mich besuchen lassen wird, doch ich hoffe es, denn ich werde hier wohl noch eine Zeit lang bleiben müssen und hoffe, die nächste Nacht heil zu überstehen.
Ich bitte dich in diesem Brief um Hilfe und hoffe, dass man dich zu mir vorlässt. Es tut mir sehr leid, dass ich dich nicht selber aufsuchen kann und hoffe, dass ich dir keine zu grossen Umstände mache, aber es ist wichtig. Ich möchte in diesem Brief nicht zu viel sagen, da ich inzwischen sehr misstrauisch geworden bin. Es würde mich freuen, wenn es möglich wäre, dass du mich besuchen könntest. Und ich würde es nicht schreiben, wenn es nicht wichtig wäre.

Gruss (und gez.)
Marcus Didianus Gabriel



12.07.2006 21:45 Marcus Didianus Gabriel ist offline Homepage von Marcus Didianus Gabriel Beiträge von Marcus Didianus Gabriel suchen Nehmen Sie Marcus Didianus Gabriel in Ihre Freundesliste auf
Jakobus

Wohnort: Misenum / Italia

Jakobus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Negotii Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.07.2006 16:57

Jakobus brachte die beiden Verträge vorbei.
"Iulia Helena möchte beide Verträge bitte unterzeichnen und eine Ausfertigung meinem Herrn zurückschicken!"

   
Liefervertrag


Zwischen Manius Tiberius Durus, Besitzer des Betriebes Frumentum Tiberia Miseno und Iulia Helena, Besitzer des Betriebes Bäckerei 'Zur krustigen Borke' wird folgende Liefervereinbarung getroffen:

I. Frumentum Tiberia Miseno verpflichtet sich zur Lieferung von 300 Scheffeln Getreide pro Woche zum Preise von 150 Sesterzen. Die Abnahme hat bis spätestens Mittwoch zu erfolgen.
II. Die Bäckerei 'Zur krustigen Borke' verpflichtet sich zur Abnahme der unter I vereinbarten Position. Die Abnahme hat bis spätestens Samstag zu erfolgen.
III. Der Vertrag gilt unbefristet, ist für beide Seiten allerdings mit einer Frist von zwei Lieferperioden kündbar.
IV. Verstöße gegen die unter I. und II. festgelegten Konditionen werden mit einer Poenale von 5 Sesterzen pro Tag geahndet. Die Poenale ist an den vetragstreuen Vertragspartner zu zahlen.
V. Der Vertrag beginnt mit dem ANTE DIEM XVII KAL AUG DCCCLVI A.U.C. (16.7.2006/103 n.Chr.)

http://home.arcor.de/fleisch14/IR/siegel-MTD.gif
ROMA, PRIDIE ID IUL DCCCLVI A.U.C. (14.7.2006/103 n.Chr.)











SKLAVE - MANIUS TIBERIUS DURUS
14.07.2006 16:57 Jakobus ist offline E-Mail an Jakobus senden Homepage von Jakobus Beiträge von Jakobus suchen Nehmen Sie Jakobus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Aelius Callidus

Wohnort: Misenum / Italia

Marcus Aelius Callidus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.07.2006 05:02

   
MARCVS AELIVS CALLIDVS COMES REGIONIS ITALIAE CREATVS
IVLIAE HELENAE DVVMVIRO OSTIAE NOMINATAE S.


Mit Freude höre ich von deiner Erhebung in den ordo decurionum und dem von dir bereits erreichten census. Nach Überprüfung der Dokumente durch den rei nummariae peritus werden dir auch die öffentliche Ernennung und deren Privilegien zuteil werden.

Gerne werde ich deiner Einladung zu einer cena folgen und dich ANTE DIEM VIII KAL AUG DCCCLVI A.U.C. (25.7.2006/103 n.Chr.) in der Casa Iulia aufsuchen. Mögen unsere sermones bereichernd sein und uns nebenbei Freude bereiten.
Vale.


Marcus Aelius Callidus
http://www.imperium-romanum.info/images/sigs/itrit-comes.png




PRAECEPTOR - SCHOLA ATHENIENSIS
PRINCEPS CURIAE - CURIA PROVINCIALIS ITALIA
SODALIS FACTIO PURPUREA - FACTIO PURPUREA
22.07.2006 05:02 Marcus Aelius Callidus ist offline E-Mail an Marcus Aelius Callidus senden Beiträge von Marcus Aelius Callidus suchen Nehmen Sie Marcus Aelius Callidus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Caecilius Crassus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Caecilius Crassus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.07.2006 01:23

Ein Sklave steckte folgenden Brief ein:

   

An
Iulia Helena
Casa Iulia
Roma, Italia

Salve iterum, Iulia Helena.

Ehrlich gesagt wirft dein Brief mir einige Rätsel auf, allerdings hält mich das nicht davon ab einen Termin zu wählen. Im Gegenteil, es hat mich sogar dazu bewogen, den frühsten Termin zu wählen, da meine Neugier geweckt war. Wie passt dir der 7. Tag vor den Kalenden des Augusts?
Die Wahl des Ortes überlaß ich völlig dir. Teile ihn mir einfach mit deiner Antwort mit.


Den Segen der Götter wünscht dir

Gaius Caecilius Crassus
Praefectus Praetorio





Der Brief wurde zweifelsfrei von einem Sklaven geschrieben, was man gut an den Unterschieden zwischen Unterschrift und restlichem Text erkennen konnte.



BEISITZER - CURIA PROVINCIALIS ITALIA
PRINCEPS FACTIONIS - FACTIO PRAESINA
23.07.2006 01:23 Gaius Caecilius Crassus ist offline E-Mail an Gaius Caecilius Crassus senden Beiträge von Gaius Caecilius Crassus suchen Nehmen Sie Gaius Caecilius Crassus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Caecilius Crassus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Caecilius Crassus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.07.2006 01:51

Dumidum.

   
An
Iulia Helena
Casa Iulia
Roma, Italia

Salve,

der Ort passt mir soweit gut und ich werde mit einer vier Mann starken Eskorte kommen.

In freudiger Erwartung.


Gaius Caecilius Crassus
Praefectus Praetorio




BEISITZER - CURIA PROVINCIALIS ITALIA
PRINCEPS FACTIONIS - FACTIO PRAESINA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Caecilius Crassus: 23.07.2006 01:51.

23.07.2006 01:51 Gaius Caecilius Crassus ist offline E-Mail an Gaius Caecilius Crassus senden Beiträge von Gaius Caecilius Crassus suchen Nehmen Sie Gaius Caecilius Crassus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Tiberius Vitamalacus

Wohnort: Roma / Italia

Quintus Tiberius Vitamalacus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
24.07.2006 12:01

Ein Bote der Villa Tiberia hinterlegte einen Brief.

   

Iulia Helena
Casa Iulia, Roma

Werte Helena,

erlaube mir zunächt, dir zu deiner erfolgreichen Wahl zu gratuliern. Es hat mich gefreut davon zu hören, das nun die Stadt Ostia eine fähige Duumvir hat und auch gut in der Curia Italia vertreten ist.
Es würde mich sehr freuen, dich und deinen Bruder ANTE DIEM VI KAL AUG DCCCLVI A.U.C. (27.7.2006/103 n.Chr.) zu einer kleinen Cena in der Villa Tiberia begrüssen zu dürfen.

Ergebenst,

Quintus Tiberius Vitamalacus


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Quintus Tiberius Vitamalacus: 24.07.2006 12:02.

24.07.2006 12:01 Quintus Tiberius Vitamalacus ist offline E-Mail an Quintus Tiberius Vitamalacus senden Beiträge von Quintus Tiberius Vitamalacus suchen Nehmen Sie Quintus Tiberius Vitamalacus in Ihre Freundesliste auf
Matinia Sabina

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Matinia Sabina Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.07.2006 22:10

Ein Bote kam und war einen Brief für den jungen Iulier ein:


   
Salve Constantius,

ich wollte mich unbedingt noch einmal bei dir bedanken für das was du für mich getan hast. Es war sehr lieb von dir mich so nach Hause zu begleiten. Der ganze Tag von unserm Zusammentreffen bis hin zu unserem Abschied war etwas Besonderes für mich. Auch wenn ich Schmerzen hatte, die ich in deiner Gegenwart kaum spürte habe ich dieses Zusammentreffen sehr genoßen. Wenn ich ehrlich bin hatte ich mir meinen ersten Tag in Rom nicht so vorgestellt. Aber dies soll nicht negativ gemeint sein, denn wie ich schon sagte habe ich den Tag genoßen.
Ich würde diesen Tag gerne wiederholen, wenn auch unter etwas anderen Bedingungen. Vielleicht hättest du ja auch Lust dazu? Ich zu meinem Teil würde mich sehr freuen, vielleicht magst du mir ja bescheid geben?

Vale
Matinia Sabina

29.07.2006 22:10 Matinia Sabina ist offline E-Mail an Matinia Sabina senden Beiträge von Matinia Sabina suchen Nehmen Sie Matinia Sabina in Ihre Freundesliste auf
Matinia Sabina

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Matinia Sabina Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.07.2006 22:13

Wieder kam der Sklave mit einem Brief den er abgab an und eilte dann genauso schnell wieder zurück. Er fragte sich wieviele Briefe er wohl noch befördern musste.


   
Salve Iulius Constantius

Ich halte deinen Brief mit einem großen Schmunzeln in meinen Händen und kann dir gar nicht sagen wie sehr ich mich freue, dass du mir zurückgeschrieben hast und dies auch so schnell. Als ich deine Worte las wurde es mir richtig warm um mein Herz und ich stellte mir wieder das Treffen von uns zusammen vor. Es wird mir stets in sehr guter Erinnerung bleiben. Meine Schmerze sind schon vergessen, ich habe eine Sklavin die sich wunderbar mit blauen Flecken (auch welchen in dieser Größe) auskennt und nun sind die Schmerzen weg und er ist einfach nur noch blau.
Bitte mache dir keine weiteren Gedanken darüber, welchen Schaden man hätte abwenden können und welchen nicht. Ich bin froh, dass es so kam wie es kam, denn hätten wir uns anders kennengelernt? Vielleicht nicht und das wäre schade gewesen. So nehme ich lieber noch den einen oder anderen blauen Fleck mit und würde mich freuen wenn du dich mit mir treffen würdest. Ich werde morgen wieder auf dem Platz sein und an der schiefen Mauer an der wir uns kennengelernt haben zur vormittaglichen Zeit. Also falls du kommst und eine Frau siehst, die mit einem schief gelegten Kopf vor dieser Mauer stehen siehst, dann werde ich das sein. Vielleicht lässt sich ja wirklich ein Wagen auftreiben mit einem Esel der seinem Besitzer nicht so gleicht wie der andere.

Vale
Matinia Sabine



31.07.2006 22:13 Matinia Sabina ist offline E-Mail an Matinia Sabina senden Beiträge von Matinia Sabina suchen Nehmen Sie Matinia Sabina in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Petellius Agilis

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Gnaeus Petellius Agilis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post aus Germania Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.08.2006 00:28

   
Iulia Helena et
Caius Iulius Constantius
Roma - Casa Iulia
Provincia Italia



Liebe Verwandte,

vielen lieben und herzlichen Dank für euer Schreiben und die übersandten Geschenke. Iulia und ich haben uns sehr gefreut von euch zu hören. Die wunderbaren Glaswaren trafen vor allem meinen Geschmack an edler Keramik und als Hobbysammler kann ich nur sagen, dass es sich dabei in der Tat um erlesene Stücke handelte.

Leider war es euch nicht vergönnt, an den Hochzeitsfeierlichkeiten teilzunehmen. Dies veranlasst mich daher, euch auf einen Besuch nach Germanien einzuladen. Sollte euch das heiße Wetter in Italia zu sehr zu schaffen machen, dann packt eure Sachen und fahrt statt nach Bari oder auf eine der griechischen Inseln einfach nach Mogontiacum. Wir haben vorzügliche Thermen zu bieten und die weitläufigen Landschaften bieten sich für Ausflüge gerade zu an, zumal das Wetter bei uns nicht ganz so drückend sein dürfte wie in der ewigen Stadt.

Lasst uns einfach wissen, wie es euch geht, ob ihr kommt - was wir beide hoffen - und vor allem WANN ihr kommt.

Grüße an die anderen Familienmitglieder.

PRIDIE KAL AUG DCCCLVI A.U.C.
(31.7.2006/103 n.Chr.)


Maximus Decimus Meridius





01.08.2006 00:28 Gnaeus Petellius Agilis ist offline E-Mail an Gnaeus Petellius Agilis senden Beiträge von Gnaeus Petellius Agilis suchen Nehmen Sie Gnaeus Petellius Agilis in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Petellius Agilis

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Gnaeus Petellius Agilis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Erneut Post aus Germania Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.08.2006 02:52

   
Caius Iulius Constantius, Casa Iulia, Roma, Eilpost

Salve mein Neffe,

auch wenn der Anlass nicht besonders erfreulich war habe ich mich dennoch über deinen Brief gefreut, es tut immer gut Nachricht von der Familie zu bekommen, es schockiert mich was in Roma passierte, und ich hoffe dass Mela bald wieder dienstfähig ist. Wie du bereits sagtest obliegt es mir über Livillas Verhalten zu urteilen, nun ich denke, sie hat eine lange Zeit in Tarraco gelebt. Sie ist das Großstadtleben nicht wirklich gewohnt. Tarraco hat nicht so eine Kriminalität wie Roma, Livilla konnte sich dort immer frei bewegen. Verzeih ihr und geb ihr etwas Zeit. Nun leider habe ich nicht allzuviel Zeit zum schreiben. Doch bald wird ein längerer Brief folgen. Entrichte meiner Tochter und Helena meine Grüße, und auch Vitamalacus falls du ihn siehst.

Ich verbleibe mit dem Versprechen auf ein weiter Schreiben.

Dein Onkel Tiberius Iulius Numerianuns

Decurio der Legio IX.



10.08.2006 02:52 Gnaeus Petellius Agilis ist offline E-Mail an Gnaeus Petellius Agilis senden Beiträge von Gnaeus Petellius Agilis suchen Nehmen Sie Gnaeus Petellius Agilis in Ihre Freundesliste auf
Artoria Medeia

Wohnort: Roma / Italia

Artoria Medeia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Einladung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.08.2006 23:20

   






An
Iulia Helena et Caius Iulius Constantius
Casa Iulia
Roma


Salve werte Iulia und werter Iulius,


die Gens Artoria feiert dieses Jahr am Tag der Vinalia Rustica das Weinfest zu Ehren des Iupiter Liber und auch die erste Weinlese des neuen Weinberges Vinea Visuvia. Dazu möchten wir Euch herzlich auf die Feier ANTE DIEM XIV KAL SEP DCCCLVI A.U.C. (19.8.2006/103 n.Chr.) in die Casa Artoria einladen, auf dass wir die Götter ehren können, aber auch ein schönes Fest feiern. Musikanten, Spiel, Speis und Trank werden dieses zu Versüßen wissen. Wir würden uns sehr über Euer Kommen freuen und hoffen Euch in der Casa Artoria in Roma begrüßen zu dürfen. Gerne sind auch Eure Freunde und Familie auf der Feier gesehen.











PRAECEPTOR - SCHOLA ATHENIENSIS
SUBAUCTOR - ACTA DIURNA
SODALIS FACTIO PURPUREA - FACTIO PURPUREA
14.08.2006 23:20 Artoria Medeia ist offline E-Mail an Artoria Medeia senden Beiträge von Artoria Medeia suchen Nehmen Sie Artoria Medeia in Ihre Freundesliste auf
Vibius Valerius Victor

Wohnort: Roma / Italia

Vibius Valerius Victor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
05.09.2006 16:54

Hulc, der Sklave der Valerier, bringt eine Schriftrolle, die nur der Iulia Helena persönlich auszuhändigen ist. Das krakelike Schriftbild steht in krassem Gegensatz zur Wortwahl. cool

   
An: Duumvir Iulia Helena, Casa Iulia, Rom

Salve Iulia Helena,

Für die Besprechung eines öffentlichen Opfers steht dir jederzeit die Tür meines Officiums in der Regia offen. Da ich mir jedoch darüber bewusst bin, dass dich deine Pflichten über den Tag in Ostia halten, möchte ich dir auch die Möglichkeit anbieten, nach Feierabend in der Casa Valeria vorbeizuschauen oder mir einen Termin zu nennen, an dem ich dich in der Casa Iulia antreffen kann.

Vale,
Vibius Valerius Victor
http://www.imperium-romanum.info/images/...e-septemvir.png

05.09.2006 16:54 Vibius Valerius Victor ist offline E-Mail an Vibius Valerius Victor senden Beiträge von Vibius Valerius Victor suchen Nehmen Sie Vibius Valerius Victor in Ihre Freundesliste auf
Quintus Tiberius Vitamalacus

Wohnort: Roma / Italia

Quintus Tiberius Vitamalacus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
11.09.2006 01:16

Es ist der riessige Titus, der einmal wieder den Weg zur Casa Iulia zurücklegt und eine Wachstafel hinterlegt.

   


Caius Iulius Seneca
Casa Iulia, Roma

Salve Iulius Seneca,
ich hätte ein wichtiges, persönliches Anliegen an dich und würde dich gerne schnellst möglichst treffen. Bitte teile mir mit, wo und wann ich dich aufsuchen kann.

Vale,

Tiberius Vitamalacus


11.09.2006 01:16 Quintus Tiberius Vitamalacus ist offline E-Mail an Quintus Tiberius Vitamalacus senden Beiträge von Quintus Tiberius Vitamalacus suchen Nehmen Sie Quintus Tiberius Vitamalacus in Ihre Freundesliste auf
Iulia Venusia

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Iulia Venusia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post für Iulia Livilla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.09.2006 17:30

   

Eilbrief
Von
Decurio Tiberius Iulius Numerianuns
Legio I Traiana Pia Fidelis, Mantua

An Iulia Livilla
Casa Iulia, Roma

Salve meine geliebte Tochter,
wundere dich nicht wegen dem Absender, diene ich doch schon seit längerer Zeit bei der Legio I, im Dienste des Kaisers, hier in Italia. Der Umzug war sehr anstrengend sodass mir kaum Zeit blieb dir zu Schreiben, auch war ich neulich in Roma, beim Fest der Artorier, doch auch diese Feierlichkeit ließ mir keine Zeit offen einmal in der alten Casa vorbeizuschauen, dennoch habe ich mir vorgenommen dich sehr bald zu besuchen. Ich hoffe in Roma ist alles in Ordnung und du kannst mir keine Klagen vorbringen, wie geht es Seneca? Und Helena und Constantius? Und hat dir Helena von meinem Erscheinen auf dem Fest der Artorier berichtet? Wie dem auch sei, der Dienst hier in der I ist wesentlich sicherer als der in der IX, auch wenn ich zugeben muss dass mich die ständige Spannung in Germanien gereizt hat, du weißt, der Wille zum Kampf er liegt mir im Blut. Übrigens, Mela berichtete mir von eurem Erlebnis in Roma, auch jetzt bin ich mir nicht ganz sicher ob ich ihn nun für seine lange Abwesenheit und seine törichte Verhaltensweise tadeln soll, oder ob ich ihm danken soll dass er dich beschützt hat, oder beschützen sollte, richte auch Constatnius meinen Dank aus. Nun, der Dienst ruft wieder, ich muss mal wieder ein paar neue Reiter für das Imperium ausbilden. Auf bald Livilla.

In Liebe,

Dein Vater, Tiberius Iulius Numerianuns.



23.09.2006 17:30 Iulia Venusia ist offline Beiträge von Iulia Venusia suchen Nehmen Sie Iulia Venusia in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Petellius Agilis

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Gnaeus Petellius Agilis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post aus Germanien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.10.2006 13:59

   

Caius Iulius Seneca
Casa Iulia
Roma Provincia Italia

Salve, mein Bruder!

Ich hoffe, dass es dir gut geht und dass seit deiner Ankunft in Roma wieder du in der Casa Iulia frü Ruhe und Ordnung sorgst. Nun aber genug der Scherze. Ich habe meine Mission in Raetia abgeschlossen und nun den Posten des Magister Officiorum inne. Ich habe nun auch lage genug darauf gewartet und vielleicht hätte ich es mit der Hilfe meines Patronus nicht geschafft. Ich hoffe, dass ihr euch bis dato schon angefreundet habt und euch gegenseitig unterstützen könnt.
Was nun aber diesen Tiberier angeht, der um meine Tochter buhlen will. Was gibt es neues. Ich habe mich entschieden, dass ich wenigstens einige Einzelheiten von dir erfahre. Es geziemt sich eigentlich nicht, dass sich der Buhler und der Vater der Frau nicht kennen. Aber was soll man machen, wenn ich ich Germaina lebe und er in Rom. Daher will ich von dir alles erfahren und auch deine jetzige Meinung vom dem Tiberier hören. Ich bitte dich also mit deiner Genehmigung oder Absage dem Tiberier gegenüber zu warten, bis ich dir wieder geschrieben habe.
Ich hoffe, dass wir uns bald wieder sehen. Ich zähle schon seit Ewigkeiten die Tage, wie lange wir uns nicht mehr gesehen haben.
Ich erinnere mich oft an die alten Zeiten in Hispania, wo wir noch zu dritt in den Olivenhainen spielten, wärend Subaquatus schon in der Legion war. Bitte richte Numerianuns und den anderen Iulia meine besten Grüße aus.
vale bene Lepidus



08.10.2006 13:59 Gnaeus Petellius Agilis ist offline E-Mail an Gnaeus Petellius Agilis senden Beiträge von Gnaeus Petellius Agilis suchen Nehmen Sie Gnaeus Petellius Agilis in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Petellius Agilis

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Gnaeus Petellius Agilis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post aus Germanien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.10.2006 18:19

   

An Iulia Helena
Casa Iulia
Roma
Provincia Italia

Salve, meine Tochter!

Ich nehme es dir nicht übel, dass es dir nicht möglich war zu schreiben. Wir alle gehen unseren Weg, leider fern ab voneinander. Es ist immer wieder schön von dir zu hören und die Seltenheit der Briefe macht das Voneinader Hören noch interessanter.

Richte allen anderen bitte meine besten Grüße aus, besonders Constantius. Ich bin froh, dass er es nun geschafft hat. Wenn er einmal Probleme haben sollte, kann er sich sicher an Seneca wenden, derbestimmt bei den Militärs in Rom ein Wort einlegen kann.

Sein Kontakt zu Frauen wird sicher noch kommen, auch wenn es etwas länger dauert. Aber irgendwann findet jeder seine zu ihm passende Frau. Mein Sohn ganz sicher auch. Er ist ein junger sicherlich attraktiver Soldat.

Meine besten Glückwünsche sollen natürlich auch an Florus und Andreia gehen, die ja vor kurzem geheiratet haben.


Gerade als dein Brief in der Regia eintraf, wollte ich dir einen Brief schreiben, in dem ich dich nach deiner Meinung zu dem Tiberier fragen wollte. Es ist aber nun besser, dass du von selbst auf mich zugekommen bist, um mir über ihn zu berichten.

Deine Erläuterungen über eure Gefühle sind überzeugend, aber ich würde mich viel lieber an dein Angebot richten und euch zu mir nach Germania einladen. Einerseits würde ich dich endlich wiedersehen, andererseits werde ich Vitamalacus näher kennenlernen. Es ist für ihn sicher auch besser, wenn er sich höchstpersönlich beim Vater vorstellt
Richte bitte Seneca aus, dass er sich absofort keine Sorgen mehr um euch zwei machen soll und dass ihr es mit mir besprechen werden. Mein Danke geht natürlich trotzdem an ihn.

Deine steile Karriere spricht für sich, du hast gute Arbeit geleistet und dich sicher in deine Arbeit vertieft. Wenn du denn irgendwann Comes wirst, wird der Schritt in den Senat bestimmt auch keine Ewigkeit mehr entfernt sein. Natürlich darfst du nicht jetzt schon bei anderen vom Einzug in den Senat sprechen, das muss dann kommen, wenn deine Zeit dafür in greifbarer Nähe ist.

Meine Karriere hier geht gut voran. Nachdem ich hier weitere Monate auf dem mir nun verhassten Posten des Magistratus ohne die versprochene Auszeichnung sitzengeblieben bin, wurde ich nun endlich zum Magister Officiorum ernannt. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, der ich mich aber gewachsen fühle. Bisher ließ die Arbeit eher noch auf sich warten.

Ich hoffe dich bald wieder zu sehen
deine Vater Lepidus



18.10.2006 18:19 Gnaeus Petellius Agilis ist offline E-Mail an Gnaeus Petellius Agilis senden Beiträge von Gnaeus Petellius Agilis suchen Nehmen Sie Gnaeus Petellius Agilis in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post für Iulia Helena Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
06.12.2006 10:08

   


Persönliche Einladung des Quaestor Principis Manius Matinius Fuscus:

!!!EINLADUNG!!!

ANTE DIEM VIII ID DEC DCCCLVI A.U.C. (6.12.2006/103 n.Chr.)
Wird anlässlich der Amtseinweihung unseres geschätzten
MANIUS MATINIUS FUSCUS zum Quästor Principis sowie aus vielen anderen guten Gründen in der
CASA MATINIA in
ROMA
Ein feuchtfröhliches und überaus erquickliches
CONVIVIUM
Abgehalten!

Für SPEISE und TRANK, UNTERHALTUNG und allerlei KURZWEILIGKEITEN wird reichlich gesorgt sein!

Wir würden uns überaus freuen, wenn Ihr an diesem einzigartigen Vergnügen der Superlative teilhaben würdet!

Die Mitnahme der wehrten Gemahlinnen ist gegebenenfalls natürlich erwünscht!

Sollte ein Erscheinen nicht möglich sein, wird um Absage gebeten!

I.A.

Theodorus Iosephus
Scriba des Quästor Principis Manius Matinius Fuscus




06.12.2006 10:08 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Narcissus

Wohnort: Roma / Italia

Narcissus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Einladung zur Vollversammlung der Factio Veneta Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.01.2007 16:43

   
An
Iulia Helena
Casa Iulia, Roma


Salve Iulia Helena, verehrtes Mitglied der ruhmreichen Factio Veneta!

Bereits ein Jahr ist seit der letzten Vollversammlung der Factio Veneta vergangen. Anlass für mich, erneut zu einem Zusammentreffen aller eingeschriebenen Mitglieder zu rufen.

Sei deshalb herzlich eingeladen zur:

VOLLVERSAMMLUNG DER FACTIO VENETA
Am PRIDIE ID FEB DCCCLVII A.U.C.
(12.2.2007/104 n.Chr.)
In der Domus der Veneta am Circus Maximus in Rom


Als wichtigste Tagesordnungspunkte stehen eine Nachbetrachtung des vergangenen Jahres an, eine Aussicht auf das vor uns liegende, sowie die Wahl eines neuen Princeps Factionis.

Ich würde mich sehr über Dein Erscheinen freuen und verbleibe bis dahin mit einem herzlichen VENETA VICTRIX!

gez. Lucius Aelius Quarto
PRINCEPS FACTIONIS - FACTIO VENETA


ROMA - ANTE DIEM IV KAL FEB DCCCLVII A.U.C.
(29.1.857/104 n.Chr.)




SKLAVE - FACTIO VENETA
29.01.2007 16:43 Narcissus ist offline E-Mail an Narcissus senden Beiträge von Narcissus suchen Nehmen Sie Narcissus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Domus Iulia » Epistolae | Briefkasten
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH