Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Forum Romanum » Ernennung der Magistrate zum Cursus Honorum [07/19] » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ernennung der Magistrate zum Cursus Honorum [07/19]
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Narrator

Narrator Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ernennung der Magistrate zum Cursus Honorum [07/19] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.08.2019 20:06

Erneut ging ein Amtsjahr endgültig zu Ende und ein neues begann, nachdem die Wahlen vor einigen Wochen diesen Wechsel bereits angekündigt hatten. Wie gewohnt zogen die alten und die neuen Magistrate in einer Prozession aufs Forum, um die Amtsgewalten zu übergeben und den Eid zu leisten.

   

IN NOMINE SENATUS
POPULIQUE ROMANI


Ernennung der Magistrate der Stadt Rom


Hiermit ernennen wir im Namen des Senates und des Volkes von Rom folgende Bürgern zu Magistraten der Stadt Rom:

Zu Consules
[...]

Zu Praetores Urbani
[...]

Zu Praetores Peregrini
[...]

Zu Aediles Curules
[...]

Zu Aediles Plebes
[...]

Zu Quaestores
[...]

Zu Vigintiviri
Gaius Iulius Caesoninus


Sie mögen öffentlich ihren Amtseid sprechen und damit das Amt aufnehmen.






Der Amtseid lag als Vorlage vor für jene Magistrate, die ihn noch nicht auswendig konnten.

   
- IVS IVRANDVM -

EGO, -NOMEN- HAC RE IPSA DECUS IMPERII ROMANI
ME DEFENSURUM, ET SEMPER PRO POPULO SENATUQUE
IMPERATOREQUE IMPERII ROMANI ACTURUM ESSE
SOLLEMNITER IURO.

EGO, -NOMEN- OFFICIO -AMT- IMPERII ROMANI ACCEPTO,
DEOS DEASQUE IMPERATOREMQUE ROMAE IN OMNIBUS MEAE VITAE
PUBLICAE TEMPORIBUS ME CULTURUM, ET VIRTUTES ROMANAS
PUBLICA PRIVATAQUE VITA ME PERSECUTURUM ESSE IURO.

EGO, -NOMEN- RELIGIONI ROMANAE ME FAUTURUM ET EAM
DEFENSURUM, ET NUMQUAM CONTRA EIUS STATUM PUBLICUM ME
ACTURUM ESSE, NE QUID DETRIMENTI CAPIAT IURO.

EGO, -NOMEN- OFFICIIS MUNERIS -AMT-
ME QUAM OPTIME FUNCTURUM ESSE PRAETEREA IURO.

MEO CIVIS IMPERII ROMANI HONORE, CORAM DEIS DEABUSQUE
POPULI ROMANI, ET VOLUNTATE FAVOREQUE EORUM, EGO
MUNUS -AMT- UNA CUM IURIBUS, PRIVILEGIIS, MUNERIBUS
ET OFFICIIS COMITANTIBUS ACCIPIO.



Sim-Off: ÜBERSETZUNG DES AMTSEIDS:
Ich, ____________________ (VL-Name), schwöre mit diesem Eid feierlich, die Ehre des Imperium Romanum zu verteidigen und immer zum Wohle des Volkes, des Senates und des Kaisers des Imperium Romanum zu handeln.

Ich, ____________________ (VL-Name) nehme das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) des Imperium Romanum an und schwöre die Götter und Göttinnen Roms, sowie den Kaiser, in meinem ganzen öffentlichen Leben und all meinen öffentlichen Handlungen zu ehren und die römischen Tugenden sowohl im privaten als auch öffentlichen Leben zu befolgen.

Ich, ____________________ (VL-Name) schwöre, dass ich die Religio Romana als Staatsreligion beschützen und befolgen werde und niemals öffentlich dagegen verstossen werde, damit sie keinen Schaden erleide.

Ich, ____________________ (VL-Name) schwöre ausserdem, das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) und alle seine Verpflichtungen mit all meiner Kraft und nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen.

Auf meine Ehre als Bürger des Imperium Romanum, und vor allen Göttern und Göttinnen des römischen Volkes, und durch deren Willen und Güte, nehme ich das Amt als ____________________ (Amtsbezeichnung) mit allen damit verbundenen Aufgaben, Rechten, Pflichten und Verantwortungen an.
04.08.2019 20:06 Narrator ist offline Beiträge von Narrator suchen Nehmen Sie Narrator in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #11
Sehr hungrig
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ernennung der Magistrate zum Cursus Honorum [07/19] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.08.2019 04:37

Dies war der stolzeste Tag seines ganzen bisherigen Lebens. Nach Jahren des wachsens, reifens und lernens hatte es Caesoninus endlich geschafft offiziell in den Cursus Honorum, durch Bekleidung des Einstiegsamts als Vigintivir, einzutreten. Auf diesen einen Moment hatte er all die Jahre hingearbeitet. So war es also auch nicht verwunderlich, dass Caesoninus bestens gekleidet und hoch erhobenen Hauptes nach vorne schritt, als es an der Zeit war seinen Schwur zu leisten.

EGO, GAIUS IULIUS CAESONINUS HAC RE IPSA DECUS IMPERII ROMANI
ME DEFENSURUM, ET SEMPER PRO POPULO SENATUQUE
IMPERATOREQUE IMPERII ROMANI ACTURUM ESSE
SOLLEMNITER IURO.

EGO, GAIUS IULIUS CAESONINUS OFFICIO VIGINTIVIRO IMPERII ROMANI ACCEPTO,
DEOS DEASQUE IMPERATOREMQUE ROMAE IN OMNIBUS MEAE VITAE
PUBLICAE TEMPORIBUS ME CULTURUM, ET VIRTUTES ROMANAS
PUBLICA PRIVATAQUE VITA ME PERSECUTURUM ESSE IURO.

EGO, GAIUS IULIUS CAESONINUS RELIGIONI ROMANAE ME FAUTURUM ET EAM
DEFENSURUM, ET NUMQUAM CONTRA EIUS STATUM PUBLICUM ME
ACTURUM ESSE, NE QUID DETRIMENTI CAPIAT IURO.

EGO, GAIUS IULIUS CAESONINUS OFFICIIS MUNERIS VIGINTIVIRI
ME QUAM OPTIME FUNCTURUM ESSE PRAETEREA IURO.

MEO CIVIS IMPERII ROMANI HONORE, CORAM DEIS DEABUSQUE
POPULI ROMANI, ET VOLUNTATE FAVOREQUE EORUM, EGO
MUNUS VIGINTIVIRI UNA CUM IURIBUS, PRIVILEGIIS, MUNERIBUS
ET OFFICIIS COMITANTIBUS ACCIPIO.


Das Kunststück war vollendet, Gaius Iulius Caesoninus war nun offiziell und ordentlich vereidigter Vigintivir. Doch eine kleine Unsicherheit blieb noch. Niemand vom Senat hatte ihm bislang mitgeteilt in welcher genauen Funktion er künftig in seinem Amt walten sollte. Hoffentlich würde dies noch während dieser Zeremonie geschehen, denn ansonsten könnte es noch peinlich für ihn enden und das war das letzte, was Caesoninus seiner Dignitas zumuten wollte.



SODALIS FACTIO PRAESINA - FACTIO PRAESINA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesoninus: 07.08.2019 04:39.

07.08.2019 04:37 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #11
Sehr hungrig
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Teil der Gesellschaft
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ernennung der Magistrate zum Cursus Honorum [07/19] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.08.2019 03:32

Nachdem Caesoninus seinen Eid geleistet hatte, war er auf seinen Platz von zuvor zurückgekehrt, wo ihn schon eine kleine Traube an Gratulanten erwartete. Hauptsächlich sein Gefolge, Bekannte und andere ihm liebe Menschen. Caesoninus schüttelte ihnen allen die Hand, während auf der Rostra der nächste angehende Vigintivir seinen Eid auf Kaiser und Reich schwor. Von der iulischen Sklavenschaft war der Maiordomus Phocylides mitgekommen, ebenso auch auf seinen Wunsch hin die alte Köchin Locusta (in Anerkennung ihrer jahrzehnte langen Treue hatte die alte Coqua das Privileg erhalten gehabt in der Sänfte ihres Herrn mitgetragen werden zu dürfen, da sie ansonsten den weiten Weg von der Domus Iulia bis zum Forum wohl nicht mehr geschafft hätte), der Cellarius Alexander und seine Gesellschaftsdame Aesara.
Ansonsten auch noch 2-3 Freunde von ihm aus alten Tagen und eine liebe Bekannte vom Aventin. "Toll hast du das gemacht! Unser Held!" rief sie schon von weitem ihm zu und klatschte ihm Applaus. Auch Locusta machte ein erfreutes und stolzes Gesicht. Auch wenn Caesoninus in seinen ersten fünfzehn Lebensjahren auf dem Aventin bei seinem Vater und nicht am Esquilin in der Domus Iulia gewohnt hatte, so hatte sie ihn trotzdem schon gekannt seit er noch in den Windeln gelegen hatte.
"Bravo!" rief auch der Maior Domus anerkennend. Immerhin war es in der Gens Iulia noch etwas aufsehenerregendes, wenn ein Familienmitglied die Laufbahn des Berufspolitikers einschlug, angesichts der bislang eher geringen Anzahl an iulischen Senatoren in der Familiengeschichte. Als er sich so also im Beifall seiner Lieben sonnte, kam ein einfach gekleideter Bote in seine Nähe und drängte sich zu ihm durch. Vor Caesoninus räusperte er sich und hielt ihm eine versiegelte Papyrusrolle entgegen, während er zu ihm sprach: "Vigintivir, eine Botschaft des Senats an dich. In ihr lässt er dir mitteilen, dass du zum Dienste bei den Tresviri capitales* berufen wurdest. In diesem Schriftstück befinden sich die demgemäßen Bestimmungen in schriftlicher Form." Caesoninus hatte gerade Mal genug Zeit, um sich zu bedanken, ehe der Kerl auch schon wieder verschwunden war.
Er riss natürlich sofort den Papyrus auf, um sich selbst davon zu überzeugen. "Sehr gut, dann kann es ja losgehen!" rief er freudig aus. Er hatte immer noch ein ganz aufgeregtes Gefühl in sich, der Bote hatte ihn mit "Vigintivir" angesprochen!

Sim-Off: * = Auf Anraten der SL hab ich die Zuteilung hiermit selbst ausgespielt.



SODALIS FACTIO PRAESINA - FACTIO PRAESINA
09.08.2019 03:32 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Forum Romanum » Ernennung der Magistrate zum Cursus Honorum [07/19]
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH